Zukunftsorientierte Förderung e.V. (ZOF e.V.)

Der Verein Zukunftsorientierte Förderung (ZOF e.V.) wurde 2004 mit einem interkulturellen Schwerpunkt in Duisburg gegründet. Der Einsatz für Chancengerechtigkeit und Parizipation in einer zunehmend pluralistischen Gesellschaft ist für uns seit der Gründung von ZOF e.V. die Maxime unseres Handelns. In der ZUE Wegberg übernehmen wir die Betreuung von bis zu 800 Flüchtlingen und Asylbwerbern aus aller Welt.

Weitere Informationen unter: www.zof-online.de

Sie wollen sich ehrenamtlich engagieren?

Bei uns gibt es Raum für innovative Ideen und Unterstützung bei der Umsetzung unserer Projekte!

Herzlich willkommen sind alle interessierten Bürger/innen, natürlich auch Bürger/innen, welche selbst in mehreren Kulturen zuhause sind; sie können zwischen verschiedenen Welten Brücken bauen und deutsche Werte, Bräuche und Traditionen vermitteln. Ob sporadisch (projektbezogen) oder regelmäßig, alle Möglichkeiten stehen offen, sich ehrenamtlich zu tätigen.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte die folgende Ansprechpersonen:

Angebote, die zusammen mit Ehrenamtmlern organisiert werden können

  • Deutschkurse für Jung & Alt, Integrationskurse
  • Gartengestaltung: Blumenbeet und/oder Ziergarten anlegen
  • Gemeinsames Kochen und Backen
  • Kinderbetreuung, Aktivitäten für Kinder wie z.B. tanzen, malen, musizieren, Märchenstunde
  • Zauberer & Clown (z.B. 1x monatlich)
  • Nähen und Stricken für Erwachsene
  • Freizeit- bzw. Sportaktivitäten:
    • Federball
    • Fitness an Geräten
    • Fußball
    • Gymnastik
    • Volkstänze
    • Volleyball
    • Yoga
    • Zumba
  • Beauty-Day (Friseur und Naiils-Design)
  • Betreuung im Frauen-, Jugend- oder Männer-Café
  • Kleiderkammer